Beinwil am See

Kind wird von Auto angefahren – es muss verletzt ins Spital gebracht werden

Eine Autofahrerin kollidierte in Beinwil am See mit einem 12-jährigen Jungen, als dieser die Strasse überqueren wollte. Er wurde von der Ambulanz ins Spital gebracht.

Am Dienstagabend, kurz nach 18 Uhr, kollidierte eine 71-jährige Autolenkerin auf der Reinacherstrasse mit einem 12-jährigen Jungen, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt. Dieser wollte kurz vor dem Abzweiger Richtung Rossweg mit seinem Kickbord die Strasse überqueren.

Der Junge zog sich dabei Verletzungen zu und wurde durch die Ambulanz ins Spital überführt. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen zur Klärung des Unfallherganges aufgenommen. Sie nahm der Automobilistin den Führerausweis vorläufig ab.

Die aktuellen Polizeibilder vom Januar

Meistgesehen

Artboard 1