Ein schrecklicher Unfall führte am Dienstagabend zu grossen und stundenlangen Verkehrsbehinderungen. Am Mittwoch meldet die Kantonspolizei Aargau, was sie zum Unfall weiss. 

Was wir wissen:

  • Am Dienstag, 11. Dezember, war eine 23-jährige Schweizerin um 16 Uhr mit dem Auto auf der Bünztalstrasse von Lenzburg in Richtung Wohlen unterwegs.
  • Nach dem Bahnübergang vor Hendschiken, im Ausserortsbereich, geriet sie aus noch unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn, wo sie frontal in einen aus der Richtung Wohlen kommenden Lastwagen prallte.
  • Bei der heftigen Kollision zog sich die Automobilistin so schwere Verletzungen zu, dass noch auf der Unfallstelle verstarb.
  • Der Lastwagenchauffeur, ein 37-jähriger Tunesier, kam mit einem Schock davon.
  • Der betroffene Streckenabschnitt der Bünztalstrasse musste während Tatbestandsaufnahme, Bergung und Aufräumarbeiten gesperrt werden. Die Regionalpolizien und Feuerwehren leiteten den Verkehr um. 
  • Um 20:40 Uhr konnte die Strasse wieder für den Verkehr freigegeben werden. 
Heftiger Unfall auf der Bünztalstrasse

Heftiger Unfall auf der Bünztalstrasse

Zwischen Lenzburg und Wohlen sind am Dienstagnachmittag ein LKW und ein Auto kollidiert. Die Autolenkerin verstarb noch an der Unfallstelle.

Was wir nicht wissen:

  • Die Kantonspolizei Aargau leitete die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache ein.
  • Die Staatsanwaltschaft Lenzburg-Aarau eröffnete eine Untersuchung.