Seon

Heinz Bürki tritt nach 16 Jahren als Ammann zurück

(Archiv)

Heinz Bürki ist seit 20 Jahren Gemeinderat, 16 Jahre davon Ammann.

(Archiv)

Seon muss einen neuen Gemeindeammann suchen. Der 70-jährige Heinz Bürki (FDP) tritt Ende Amtsperiode zurück – dies nach 20 Jahren im Gemeinderat, 16 davon als Ammann.

«20 Jahre sind eine gute Zeit», sagt Bürki auf Anfrage der az. «Ich möchte das Amt in jüngere Hände geben.»

Heinz Bürki ist im Gemeinderat unter anderem für die Finanzen zuständig. Er ist auch Vizepräsident des Gemeindeverbands Lebensraum Lenzburg Seetal. Zu seinen grössten Erfolgen gehört die Auszeichnung Seons als «Energiestadt» (pi)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1