Fahrwangen
Hat Petrus dieses Mal Erbarmen mit dem Schützi-Open-Air?

In den letzten Jahren regnete es jeweils am Schützi-Open-Air in Fahrwangen. Dieses Mal rechnen die Wetterpropheten aber mit Sonne. Und die az verlost für das Schützi-Open-Air vom Wochenende in Fahrwangen 10 Zweitagespässe im Wert von je 60 Franken.

Toni Widmer
Merken
Drucken
Teilen
It’s Summertime: Vorbereitungsarbeiten zum Schützi-Open-Air.

It’s Summertime: Vorbereitungsarbeiten zum Schützi-Open-Air.

Toni Widmer

In den vergangenen Jahren war eines klar: Am Schützi-Open-Air in Fahrwangen wird es ganz bestimmt mehr oder weniger heftig regnen. Zeigt Petrus jetzt endlich Erbarmen oder haben die Organisatoren mit dem britischen Rock- und Blues-Sänger Ray Dorset (alias Mungo Jerry) als Hauptact endlich die richtige Wahl getroffen?

Die Wetterpropheten sind sich einig: Noch nie war es so sonnig und heiss am Schützi-Open-Air, wie es am kommenden Wochenende vom Freitag/Samstag, 26./27. Juli werden wird.

Da passt Mungo Jerrys erster Hit, den er vor 44 Jahren präsentiert hat, hervorragend: Mit «In the Summertime» eroberte der bis dato unbekannte Musiker 1970 die Szene über Nacht. Und die Charts in einem Tempo, das vorher und nachher nie erreicht wurde.

Wer zuerst anruft, gewinnt

Die az verlost heute Donnerstag, 25. Juli, 10 Zweitagestickets für das Schützi-Open-Air im Wert von je 60 Franken. Wer zuerst anruft, gewinnt. Die Hotline ist von 10.30 bis 10.45 Uhr offen unter 058 200 52 82. Infos zum Open-Air unter openair-fahrwangen.ch. (to)

Die Single wurde allein in England pro Tag 70 000-mal verkauft. In der Folge wurde «In the Summertime» zum erfolgreichsten Sommerhit der Geschichte. Über 30 Millionen Tonträger sind bis heute davon verkauft worden.

Neben «Mungo Jerry» treten am Wochenende weitere namhafte Bands auf. Wie immer sind aber auch junge Formationen aus der Region dabei. So die Swagmans aus Fahrwangen, die letztes Jahr ihre Premiere feierten. Zum ersten Mal dabei sind Most wanted Five und The Black Barons, die beide ebenfalls am Freitag auftreten.

Am Samstag eröffnen die aus dem Raum Aarau stammenden B-Shakers das Programm auf mit klassischem Rockabilly auf hohem Niveau, gefolgt vom Geheimtipp Sugarfive und dem Alt-Star Ray Fein & Friends.

Den Schluss macht nach dem Hauptact erneut die 11-köpfige Band Soul Jam. Sie gehört mittlerweile zum Inventar am Schützi-Open und mit zum absolut Besten, was es in dieser Musik-Richtung gibt.

Infos/Tickets: http://www.openair-fahrwangen.ch/