Der Othmarsinger Souverän (anwesend waren 44 von 1646 Stimmberechtigten) stimmte allen Geschäften zu. Die Traktandenliste war kurz, sie umfasste lediglich fünf Punkte.

Die Rechnung 2015 der Einwohnergemeinde mit einem Überschuss von 585 000 Franken wurde bewilligt.

Ebenso gutgeheissen wurden die Kreditabrechnungen für den Neubau des Jakob-Kreisels, der 25 000 Franken unter dem Verpflichtungskredit von 1,085 Mio. abgerechnet wurde, sowie die Sanierung der Hendschikerstrasse inklusive Werkleitungen, die 27 000 Franken weniger kostete, als die ursprünglich geplanten 1,165 Mio.

Neue Stelle in Rupperswiler Verwaltung

Mit einer modernen Führungsstruktur will sich die Gemeinde fit machen für künftige Aufgaben. Dafür wird in der Verwaltung die Stelle einer Leitung Planung, Hochbau und Liegenschaften geschaffen. An der Gmeind gestern Abend gaben die Stimmberechtigten (anwesend waren 87 von 3301) grünes Licht zum Stellenausbau.

Ebenfalls gutgeheissen wurden die Kreditanträge für den Einbau einer Trafostation im neuen Schulhaus für 178 000 Franken sowie für die Sanierung der Heizzentrale für 145 000 Franken. Die Rechnung 2015 schliesst mit einem Gewinn von 650 000 Franken ab.

Projektierungskredit für Kindergarten-Neubau in Birrwil

Der Kugelfang der seit 13 Jahren nicht mehr benützten Schiessanlage Zihl kann saniert werden: Dem Kredit von 420 000 Franken stimmten die Stimmbürger (anwesend waren 107 von 2201) zu.

Ebenfalls angenommen wurde der Kredit von 320 000 Franken für die Integration des Schulprovisoriums in die Schulanlage Steineggli; der Pavillon wird im nächsten Jahr zurückgegeben.

Für einen Neubau anstelle des früheren Kindergartens Häsigasse wurde ein Projektierungskredit von 130 000 Franken gesprochen. Für 155 000 Franken gibt es einen Projektwettbewerb für einen neuen Kindergarten. (az)