Wie die Kantonspolizei Aargau mitteilte, ereignete sich am vergangenen Sonntag ein Handtaschenraub. Gegen sieben Uhr morgens lief ein als Frau gekleideter, 24-jähriger Brasilianer vom Bahnhof Lenzburg Richtung Hypi-Platz. 

In einer Unterführung nahe dem «Müli-Märt» begegneten dem Travestit zwei unbekannte Männer. Sie sprachen ihn an. Daraufhin traten sie und packten ihn am Hals. Dabei schnappten sie die Handtasche des Mannes und ergriffen die Flucht. 

Die Kantonspolizei sucht nun Zeugen, die etwas gesehen haben oder die Täter wiedererkennen. (az)

Müli-Märt Lenzburg