Der parteilose Markus Briner gehörte dem Rat seit zehn Jahren an. Im letzten November wurde der Kleinunternehmer (Informatik) zum Gemeindeammann gewählt. Der Vater von vier Kindern führte mit seinem jüngsten Sohn einen Männerhaushalt.

Wie geht es in Othmarsingen weiter? «Die Gemeinde wird interimistisch von Vizeammann Hans Rätzer geleitet und die dringendsten Angelegenheiten werden unter den Ratsmitgliedern aufgeteil», schreibt der Gemeinderat. Das weitere Vorgehen werde zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt. (az)