Die Löscharbeiten auf dem Lenzburger Werkhof-Areal am Mittwochvormittag.

Die Löscharbeiten auf dem Lenzburger Werkhof-Areal am Mittwochvormittag.

«Die Brandmeldung ging bei der Feuerwehr um 5.45 Uhr ein», bestätigt Roland Pfister, Medienchef der Kantonspolizei Aargau, der az. Beim betroffenen Gebäude an der Lenzburger Werkhofstrasse handelt es sich um den Forst-Werkhof, der direkt an der Bahnlinie liegt. Im Gebäude sind der Forstbetrieb mit Maschinen, Fahrzeugpark und Büros eingemietet.

70 Feuerwehrleute der Regio Feuerwehr Lenzburg standen im Einsatz. Diese wurde von 40 Feuerwehrleuten aus der Feuerwehr Seon-Egliswil unterstützt. Als die Feuerwehren eintrafen, brannte der Forst-Werkhof lichterloh. Nach ersten Erkenntnissen befanden sich laut Pfister beim Brandausbruch keine Personen im Gebäude. 

Wegen des starken Rauchs mussten vier Angehörige der Feuerwehr mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht werden. Es waren mehrere Ambulanzen vor Ort.

Der Brand allerdings war massiv. Der Forst-Werkhof brannte vollständig aus. Es bildete sich zwischenzeitlich eine grosse Rauchsäule am Himmel. Um 8.50 Uhr war immer noch starker Rauch über dem Werkhof zu sehen. Um 10 Uhr lag weiterhin beissender Rauch in der Luft. Die Feuerwehr brachte mehrere Geräte und Fahrzeuge aus dem Gebäude, die in Mitleidenschaft gezogen wurden. Ein Anhänger beispielsweise ist völlig verkohlt.  

«Das Feuer hat auf sämtliche Hallen übergegriffen», sagte der Lenzburger Feuerwehr-Kommandant Roger Strebel der az vor Ort. Decken seien eingestürzt. Strebel: «Man kann vermutlich von einem Totalschaden am Gebäude sprechen.»

Brandursache noch unklar

Die Kantonspolizei spricht in einer Mitteilung von einem «beträchtlichen, noch unbekannten Sachschaden». Die Brandursache sei noch unklar.

Weitere Gebäude waren vom Brand nicht betroffen. Die Arbeit der benachbarten SWL Energie AG jedoch war zeitweise eingeschränkt, da keine Firmen-Fahrzeuge das Werkhofareal passieren können. Laut Mitteilung der SWL mussten Kunden bei Terminen Verspätungen in Kauf nehmen. (pi/pz)

Das sind die Polizeibilder vom Juni 2017: