Seengen

FDP-Gemeinderätin Regula Hechler geht per Ende Jahr

Gemeinderätin Hechler geht per Ende 2020

Gemeinderätin Hechler geht per Ende 2020

Seit 2008 war sie im Gemeinderat. Nun hat Regula Hechler (FDP) ihren Rücktritt angekündigt. Die Ersatzwahl soll im September stattfinden.

Sie hat im Herbst 2008 ein Jahr vor den damaligen Gesamterneuerungswahlen den Sprung in den Gemeinderat geschafft. Jetzt demissioniert sie ein Jahr vor dem Ablauf der Legislatur 2018/21. Regula Hechler (59) lässt durch ihre Partei, die FDP, mitteilen, dass sie nach 12 Jahren per Ende 2020 aus dem Gemeinderat Seengen zurücktreten wird.

Regula Hechler hatte bei den letzten Wahlen das zweitbeste Ergebnis gemacht. Hinter ihrem Parteikollegen Jörg Bruder, dem Gemeindeammann. Regula Hechler war für das Schulwesen zuständig. «Während ihrer Amtsdauer fiel der Entscheid zur Erhaltung des Oberstufenstandortes Seengen, wo sie mit viel Einsatz und Herzblut mitgewirkt hat», schreibt die FDP. Die Partei erhebt wieder Anspruch auf den Sitz. Die Ersatzwahl findet voraussichtlich am 27. September statt. (uhg)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1