FCB

FCB entspannt sich vor Chelsea-Knüller am Hallwilersee

In Basel herrscht wegen der Uhren- und Schmuckmesse Hotelmangel. Deshalb verbringt der FCB die Nacht vor dem Heimspiel des Europa-League-Halbfinals gegen Chelsea in Meisterschwanden am Hallwilersee.

Während der Uhren- und Schmuckmesse herrscht in der Stadt am Rheinknie Bettennot. Die Hotels sind ausgebucht. So müssen sowohl der FC Basel wie auch das grosse Chelsea die Nacht vor dem Spiel am 25. April auswärts verbringen.

Quartier am Hallwilersee

Während die «Blues»-Stars von Chelsea im Mövenpick-Hotel in Egerkingen schlafen, übernachtet der FC Basel am Hallwilersee - und zwar im «Seerose Resort & Spa» in Meisterschwanden. Die Basler Kicker sind dort am Mittwochabend nach 19 Uhr eingetroffen.

Das «Seerose Resort & Spa» in Meisterschwanden verfügt als einziges Haus in der Region über die nötige Infrastruktur um einen ganzen Fussballclub aufzunehmen. Das Familienunternehmen bietet von der Suite über das Einzelzimmer mit Seeblick alles, was die «Beppis» in der Nacht vor einem Europa-League-Halbfinal brauchen. (mbü/pi)

Meistgesehen

Artboard 1