Es ist frühmorgens um 5.30 Uhr in der Rathausgasse. Die nächtliche Stille wird einzig durch das laute Knallen der Chlausgeisseln, begleitet von Trommelwirbeln, durchbrochen. Mit dem Einzug der Chlausklöpfer und der Jungtambouren auf dem Metzgplatz geht das Animationsprogramm der Chlausmarktnacht für die Lenzburger Schuljugend traditionsgemäss zu Ende. In die Altstadt von Lenzburg ziehen die Marktfahrer ein, der Chlausmarkt beginnt.