Brunegg
Erster Schritt zur Kreisschule ist getan

Als erste Gemeinde hat Brunegg an der gestrigen Gemeindeversammlung dem Gemeindevertrag «Kreisschule Chestenberg» zugestimmt.

Drucken
Teilen
Brunegg hat seine Gemeindeversammlung abgehalten.

Brunegg hat seine Gemeindeversammlung abgehalten.

Barbara Vogt

Nun liegt es noch an den Gemeindeversammlungen Holderbank (8. Juni) und Möriken-Wildegg (15. Juni), über das Vertragswerk für die «Kreisschule Chestenberg» zu befinden. Als Standortgemeinde der neuen Kreisschule ist Möriken-Wildegg vorgesehen. Zustimmung fand die Rechnung 2015, die mit einem Ertragsüberschuss von rund 480 000 Franken schliesst. Von den 466 Stimmberechtigten nahmen 73 an der Gemeindeversammlung teil. (do)

Aktuelle Nachrichten