Fahrwangen
Einbürgerungsgesuche alle angenommen

An der Gemeindeversammlung von Fahrwangen vom Donnerstag standen Anträge um Zusicherung des Gemeindebürgerrechts im Zentrum.

Merken
Drucken
Teilen
Sieben Einbürgerungsgesuche für elf Personen standen im Zentrum der Fahrwanger Gemeindeversammlung.

Sieben Einbürgerungsgesuche für elf Personen standen im Zentrum der Fahrwanger Gemeindeversammlung.

Peter Siegrist-Bild und Text

An der Gemeindeversammlung von Fahrwangen standen gestern Abend die Anträge um Zusicherung des Gemeindebürgerrechts im Zentrum. Sieben Gesuche für elf Personen wurden beraten und gutgeheissen. Sechs Personen stammen aus dem Kosovo, vier aus der Türkei und eine aus Deutschland.

Die den Rahmengesetzen angepassten Satzungen des Abwasserverbandes Hallwilersee wurden ebenso angenommen wie die Jahresrechnung 2014. Diese weist einen Aufwandüberschuss von rund 128 000 Franken auf, was deutlich mehr ist als budgetiert. Die Steuereinnahmen lagen 281 000 Franken tiefer als erwartet. Anwesend waren 60 von 1284 Stimmberechtigten. (az)