Brunegg

Ein Paradies für Woodstock-Fans: Der Musikflohmarkt in der Vianco-Arena

Das regnerische Wetter war perfekt, um sich stundenlang durch den Flohmarkt zu wühlen.

Das regnerische Wetter war perfekt, um sich stundenlang durch den Flohmarkt zu wühlen.

In Brunegg schlugen die Herzen von Musik-Fans höher. Schliesslich gab es verschiedenste Instrumente und eine Menge Platten zu kaufen.

Flohmarktwetter: In der Vianco-Arena in Brunegg konnte sich am Sonntag trefflich verweilen, wer mit Musik in Instrumenten- oder Konservenform etwas am Hut hat. Da jaulte in ein paar Takten eine elektrische Gitarre auf, und aus der oberen Ecke schlug einer eine afrikanische Trommel.

Ein Paradies für Musiker und Musikkonsumenten. Man konnte die Instrumente ausprobieren, auch Akkordeons, Flöten und andere Blasinstrumente ergänzten das etwas gitarrenlastige «Sortiment».

In der Vianco-Arena waren Schnäppchenjäger auf der Pirsch. Auffallend viele, die in Zeiten von Woodstock schon selbstständig das WC besteigen konnten, durchforsteten die Plattenkisten. Vinyl! Massenware und Raritäten. Letztere zielten auf Sammler. Oder eher umgekehrt. Auch Singles waren zu haben.

«Lady Madonna» von den Beatles war da ein Schnäppchen, ein Fünfliber. Wer eine 45er-Scheibe von den «Kinks» aus den 60ern erwerben wollte, erhielt auf eine 50er-Note nicht mehr viel Rückgeld. Andererseits: Ein Hobby darf ja auch etwas kosten, und so viele Musikalien an einem Haufen trifft man selten. Zudem: Auch bloss schauen ist erlaubt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1