Schafisheim
Ein Kranenballett auf der grössten privaten Baustelle der Schweiz

Rund 600 Millionen Franken lässt sich Coop seine neue regionale Verteilzentrale in Schafisheim kosten. Zweieinhalb Monate vor der Grundsteinlegung zeugen 12 Krane von der Baustelle.

Drucken
Teilen
12 Krane und 150 Bauarbeiter sind in Schafisheim aktuell im Einsatz.

12 Krane und 150 Bauarbeiter sind in Schafisheim aktuell im Einsatz.

Emanuel Freudiger

Ein eindrückliches Kranenballett wird derzeit auf der grössten privaten Baustelle der Schweiz in Schafisheim geboten. Gemäss Angaben der Coop-Medienstelle sind derzeit 12 Krane auf der Baustelle installiert. Das hat es in der Region noch nie gegeben.

Der Grossverteiler Coop wertet hier mit Investitionen im Umfang von 600 Millionen Franken die regionale Verteilzentrale mit Logistik-Anlagen und der grössten Bäckerei des Landes auf. «Die Rohbau-Arbeiten sind gut angelaufen», wird vermeldet.

Zweieinhalb Monate nach der Grundsteinlegung sind aktuell 150 Bauarbeiter im Einsatz. Ihre Zahl erreicht im übernächsten Frühjahr einen Höhepunkt: Rund 700 Arbeiter werden dann bis Ende 2015 auf den verschiedenen Baustellen des Komplexes wirken. Ab 2016 werden hier 1900 Personen einen Arbeitsplatz haben; 1100 mehr als heute. (tf)

Aktuelle Nachrichten