Boniswil

Der «Seeblick» wird filetiert wie ein Fisch

Dem First entlang ragen die Holzbalken des ehemaligen Restaurants Seeblick in die Luft, als wären es die Gräte eines frisch filetierten Fisches. 30 Jahre lang war das Restaurant in Boniswil Anziehungspunkt für Familien und Fischliebhaber, bis es 2016 geschlossen wurde. An seiner Stelle werden zwei Terrassenhäuser entstehen.

In diesen Tagen nun legt der Bagger Stück für Stück die Sicht frei auf den Ort, wo einst Kinder durch Tischreihen rannten und frisch Verliebte am Tisch am Fenster die Aussicht bald vergassen. Was bleibt, ist einzig der Blick auf den See. (mik)

Aargauer Gastro-News:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1