Lenzburg-Seetal
Das sind die neuen Schulpflegerinnen und Schulpfleger

Die Übersicht zu den Schulpflege-Wahlen in der Region Lenzburg-Seetal.

Merken
Drucken
Teilen
Die Schulpflege-Mitglieder sind gewählt. (Symbolbild)

Die Schulpflege-Mitglieder sind gewählt. (Symbolbild)

ZVG

In vielen Gemeinden sind die Schulpfleger bereits still gewählt, da weniger oder gleich viele Kandidaten antraten, als Sitze vorhanden sind. Wo mehr Kandidaten antragen, fiel die Entscheidung an der Urne:

Boniswil Vier Mitglieder sind bereits still gewählt. Für den fünften Sitz erreichte niemand das absolute Mehr.

Dintikon (5 Kandidierende für 3 Sitze): Karin Hilfiker (SVP, neu), 356 Stimmen; Yvonne Reichow (SVP, neu), 321; Monika Melliger (SVP, neu), 317. Nicht gewählt: Brigitte Hunziker (neu), 182; Stephan Rauch (bisher), 151.

Hendschiken (6 Kandidaten für 5 Sitze): Jessica Huber (parteilos, neu), 318 Stimmen; Roger Wasmer (parteilos, bisher), 309; Jacqueline Labso (parteilos, neu), 300; Georg Held (parteilos, neu), 255; Florijan Sinik (parteilos, neu), 218. Nicht gewählt: Marcel Frei (SVP, neu), 182.

Holderbank (2 Kandidaten für 1 Sitz): Rolf Heim (neu), 142 Stimmen. Nicht gewählt: Monica Häuptli (neu), 52.

Lenzburg (6 Kandidaten für 4 Sitze): Susanne Buri (FDP, bisher), 1579 Stimmen; Katharina Hunziker (parteilos, bisher), 1466; Beat Leuenberger (SP, bisher), 1360; Katrin Bolliger (parteilos, neu), 1026. Nicht gewählt: Sonia Dahl (CVP, neu), 1020; Pascale Kilias-Wagen (SP, neu), 954.

Leutwil (5 Kandidaten für 3 Sitze): Theresia Hirt (parteilos, bisher), 204 Stimmen; Otto Schwizer (parteilos, bisher), 181; Natalie De Bary Gnehm (parteilos, neu), 169. Nicht gewählt: Jochen Roth (parteilos, neu), 149; Pascal Monnerat (parteilos, neu), 109.

Meisterschwanden (5 Kandidierende für 3 Sitze): Andreas Leutwiler (SVP, bisher), 679 Stimmen; Robert Fischer (parteilos, neu), 482; Serge Burger (parteilos, neu), 418 Stimmen. Nicht gewählt: Tanja Di Biase (parteilos, neu), 392 Stimmen; Michelle Rütti (SVP, neu), 354 Stimmen.

Möriken-Wildegg Die Stimmbürger haben mit 1166:119 entschieden, dass die Schulpflege von 5 auf 3 Mitglieder verkleinert wird. Die Wahlen finden am 26. November statt.

Rupperswil (4 Kandidaten für 3 Sitze): Sandra Parolini-Bürgin (parteilos, bisher), 831 Stimmen; Peter Müller (parteilos, neu), 735; Ursula Rapolani-Barth (parteilos, bisher), 670. Nicht gewählt: Nadine Schärer-Kammermann (parteilos, neu), 536.(JGL)