Schafisheim
Dank gutem Wetter und optimiertem Bauablauf: Seetalstrasse schon Ende Oktober offen

Gute Nachrichten für die Seetaler Pendler: Die Seetalerstrasse zwischen Seon und Schafisheim ist voraussichtlich schon Ende Oktober wieder in beide Richtungen befahrbar – einen Monat früher als geplant. Dies schreibt die Schofiser Gemeindekanzlei in einer Mitteilung.

Stefanie Garcia Lainez
Drucken
In vier Teilprojekten werden die Seetalstrasse bis zum südlichen Dorfausgang und die Lenzburgerstrasse bis im Jahr 2022 auf einer Länge von rund 2,2 Kilometern erneuert. (Symbolbild)

In vier Teilprojekten werden die Seetalstrasse bis zum südlichen Dorfausgang und die Lenzburgerstrasse bis im Jahr 2022 auf einer Länge von rund 2,2 Kilometern erneuert. (Symbolbild)

Keystone

Der beim Kanton verantwortliche Projektleiter Mathias Blaser bestätigt auf Anfrage: «Dank der guten Witterung, zusätzlichem Personal und Umstellungen beim Bauablauf sind wir besser im Zeitplan als ursprünglich angenommen.»

Auch beim Einbau des Deckbelags geht es schneller vorwärts als ursprünglich vorgesehen: «Der Deckbelag kann möglicherweise schon in diesem Jahr eingebaut werden», sagt Blaser und ergänzt: «Sofern die Witterung gut ist: Der Boden muss mindesten 15 Grad warm sein.» Dafür muss die Strasse für ein Wochenende komplett gesperrt werden. Geplant war bis anhin, dass dies erst im nächsten Jahr erfolgt.

Vorerst neue Behinderungen

Aufgrund der Bauarbeiten an der Seetalstrasse ist die Talgasse bis zum 21. Juni gesperrt. Vom 24. Juni bis 12. Juli ist der Einlenker Alte Seonstrasse für den Verkehr nicht befahrbar. Auch der Einlenker Schürz muss etwas mehr als einen Monat vom 1. Juli bis 9. August gesperrt werden. Umleitungen werden signalisiert.

Zur Erinnerung: Der Kanton saniert den nächsten rund 3,5 Jahren für 16,8 Millionen Franken die Seetalstrasse und die Lenzburgerstrasse. Dabei handelt es sich um aktuell eines der grössten kantonalen Verkehrs-Bauprojekte.

Talabwärts Umweg über Lenzburg

In vier Teilprojekten werden die Seetalstrasse bis zum südlichen Dorfausgang und die Lenzburgerstrasse bis im Jahr 2022 auf einer Länge von rund 2,2 Kilometern erneuert. Zuerst kommt die Teilstrecke vom Kreisel Kehrbrunnenplatz bis zur Innerorts-/Ausserortsgrenze Richtung Seon an die Reihe.

Für die Sanierung ist die Strecke nur in Richtung Seon offen. Wer von Seon her in Richtung Schafisheim oder Lenzburg fahren möchte, muss einen Umweg in Kauf nehmen.

Aktuelle Nachrichten