Lenzburg
Dank Bestrahlung Biowärme im Badiwasser

Am Samstag wird im Schwimmbad Walkematt die Saison eröffnet. Neu wird die Badi-Beiz vom Hotel Lenzburg geführt.

Heiner Halder
Drucken
Die Lenzburger Badibeiz wird im Auftrag vom Hotel Lenzburg von Nadja Lochmann und Brenda Frey betreut.

Die Lenzburger Badibeiz wird im Auftrag vom Hotel Lenzburg von Nadja Lochmann und Brenda Frey betreut.

«Mit Biowärme durch Direktbestrahlung», lacht Badmeister Christof Hübscher auf die angesichts der allgemeinen Wetterlage nicht gar so abwegigen Frage, ob das Lenzburger Badiwasser eigentlich endlich zusätzlich erwärmt wird. Ernsthaft: Nach wie vor ist man auf die Sonne angewiesen, und die soll ja bis zum Saison-Start kommen. Personal und Einrichtungen im Schwimmbad Walkematt sind bereit und freuen sich auf zahlreiche Besucher.

Gratis ins Restaurant

«Nach den letztjährigen Turbulenzen wurden institutionelle und personelle Veränderungen vorgenommen», hält Badmeister Hübscher fest. Damals kam es zwischen dem Sohn des Pächters der Badi-Beiz und dem Badmeister zu einer Prügelei. Als neuer Pächter der Badi-Beiz hat das Hotel Lenzburg den Gastro-Betrieb übernommen und strebt mit einer langfristigen Investition Kontinuität an. Die Räumlichkeiten sind saniert und neu möbliert, in der Gartenwirtschaft stehen 120 Sitzplätze unter grossen Schirmen zur Verfügung. Das kulinarische Angebot umfasst täglich zwei frisch zubereitete Mittagessen, diverse kalte Teller, auch Gesundes und Leichtes, Süsses und Leckeres am Kiosk und neu «igelati»-Glacen. Brenda Frey und Nadja Lochmann freuen sich auch über Restaurant-Besucher ohne Badehosen im Gepäck, sie geniessen Gratis-Eintritt. Weitere Neuerungen im Schwimmbad sind eine rollstuhlgängige Behinderten-Dusche sowie Wasser- und Stromanschluss beim Volleyballfeld. Badmeister Christof Hübscher stehen neu Erwin Wiedmer als Stellvertreter, Sarah Lüscher und Petra Staubli sowie Sabine Schläpfer an der Kasse zur Seite.

Ermässigung auf Saisonkarte

Eröffnet wird die Anlage am Samstag, 7. Mai, mit einem Apéro für alle von 13 bis 14 Uhr. Saisonkarten können in der ersten Woche mit 10 Prozent Rabatt erworben werden. Die Klassiker «Schwimmen rund um Lenzburg (21,5 km)/Staufen (11,3 km)» sollen wiederum zum Training animieren, Vollmondschwimmen am 18. Juni, 16. Juli und 20. August zu romantischen Stunden. Vom 2. bis 5. August organisiert der Elternverein einen Schwimmkurs für Kinder. Mit einem Brunch wird am 4. September der Schlusspunkt unter das Rundum-Schwimmen gesetzt und am Sonntag, 11. September, ist endgültig Torschluss.

Aktuelle Nachrichten