Brunegg/Mägenwil
Crash mit LKW: Töff-Fahrer auf A1-Einfahrt schwer verletzt

Ein Motorradfahrer musste nach einem Unfall mit schweren Verletzungen ins Spital eingeliefert werden. Der 32-jährige Schweizer prallte nach dem Befahren der Autobahneinfahrt Mägenwil mit seinem Motorrad gegen einen Lastwagen. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen
Ein Motorradfahrer (32) verunfallt auf der A1-Einfahrt Mägenwil. Er stürzte und prallte gegen einen Lastwagen.

Ein Motorradfahrer (32) verunfallt auf der A1-Einfahrt Mägenwil. Er stürzte und prallte gegen einen Lastwagen.

Kapo AG
Töffunfall in Turgi

Töffunfall in Turgi

Kapo AG

Zum Unfall kam es am Donnerstag, um 16.10 Uhr, auf der Autobahn-Einfahrt Mägenwil (Gemeindegebiet Brunegg): Als der Töff-Lenker auf die A1, Richtung Bern, fuhr, verlor er die Herrschaft über sein Motorrad, überfuhr eine Sperrfläche und kollidierte mit einem auf dem Normalstreifen der Autobahn fahrenden Lastwagen, wie die Kantonspolizei mitteilt.

Der Motorradfahrer stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Eine Ambulanz brachte ihn ins Spital.

Die Staatsanwaltschaft Lenzburg-Aarau eröffnete eine Untersuchung. Beim Verunfallten wurde eine Blut- und Urinentnahme angeordnet.

Zudem nahm ihm die Kantonspolizei den Führerausweis vorläufig ab. Der Unfall führte zu Verkehrsbehinderungen im Feierabendverkehr und zu Rückstau von mehreren Kilometern.

Die Mobile Einsatzpolizei in Schafisheim (Tel. 062 886 88 88) sucht Augenzeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.