Gemeindeversammlung
Brunegg genehmigt alle Geschäfte

Die Generelle Entwässerungsplanung und die Revision der Bau- und Nutzungsordnung können vorangetrieben werden. Die Gemeindeversammlung heisst die Verpflichtungskredite für beide Geschäfte gut.

Drucken
Teilen
Dorfzentrum Brunegg

Dorfzentrum Brunegg

Michael Küng

Die Gemeindeversammlung bewilligt alle traktandierten Vorlagen. Dazu gehört ein Verpflichtungskredit von 196 000 Franken für die Erneuerung der Generellen Entwässerungsplanung (GEP 2). Seit der letzten Aktualisierung sind 17 Jahre vergangen. Ebenso genehmigt der Souverän (anwesend waren 52 von 529 Stimmberechtigten) einen Verpflichtungskredit von 140 000 Franken für die anstehende Revision der Bau- und Nutzungsordnung (BNO) und den Jahresabschluss 2017 mit einem Verlust von 28 455.34 Franken.

Aktuelle Nachrichten