Möriken
Blick hinter die Kulissen des Gewerbeareals Gehren

Die im Gehrenareal ansässigen Betriebe öffnen am Samstag ihre Türen für die Bevölkerung. Dann können Besucher für einmal einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Irena Jurinak
Merken
Drucken
Teilen
Die Industriebrache an der Bruneggerstrasse hat sich zum Gewerbeareal gemausert. marcel suter

Die Industriebrache an der Bruneggerstrasse hat sich zum Gewerbeareal gemausert. marcel suter

Aargauer Zeitung

Von der Schreinerei über die Spenglerei, vom Transportunternehmen bis zum Flachdachspezialisten, vom Importeur bis zum Schwingklub – das Gewerbeareal Gehren an der
Bruneggerstrasse in Möriken-Wildegg ist geprägt von ganz unterschiedlichen Betrieben. Diesen Samstag können Besucher einen Blick hinter die Kulissen der Firmen werfen und sehen, was dort gearbeitet, hergestellt und verkauft wird.

Die Gemeinde hatte das Gehrenackerareal vor einigen Jahren erworben, um Platz für ein Feuerwehrlokal oder andere Infrastrukturprojekte zu haben. Die anvisierten Projekte konnten jedoch nicht realisiert werden oder entstanden an einem anderen Standort. Das ehemalige Hächler- oder Potain-Areal am Dorfeingang lag mehrere Jahre brach.

Platz für Reinigungsfahrzeuge

Im Januar 2007 erwarb die bereits in Möriken-Wildegg ansässige Lüpold AG die Parzelle «Gehren». Ursprünglich, weil das Kanal- und Strassenreinigungsunternehmen dringend Einstellplätze für seine Spezialfahrzeuge brauchte. Die Geschäftsführer Willi und Thomas Lüpold entschieden schliesslich, ein Gewerbehaus zu bauen, dass Platz für weitere Firmen böte.

In der Zwischenzeit ist das Gelände zu einem Gewerbeareal geworden, dass verschiedensten bisherigen und neuen Betrieben Platz bietet. Gemeindeammann Hans-Jürg Reinhart freut sich, dass der Gehrenacker damit zu seiner ursprünglichen Nutzung zurückgefunden habe.

Büros, Werkstätten, Schwingkeller

Alle möglichen Branchen sind im Gehrenareal vertreten. Die Handelsfirma Power Force AG verkauft in ihrem Laden Produkte, die sie importiert. Möbel, Küchen und Inneneinrichtungen entstehen in der Schreinerei von Klaus+Vogel Innenausbau AG. Peterhans Flachdachbau AG bietet Fertigkonzepte mit Terrassenbelägen, Rabatten, Blumentrögen und Dachbegrünungen an. In der Hartmetall-Schleiferei von Fritz Bryner werden Maschinenteile verarbeitet. Mini- und Kompaktbagger vertreibt die Huppenkothen Baumaschinen AG.

Einrichtungsprogramme für Garagen und Werkstätten gibt es bei Luginbühl Fahrzeugtechnik. Seit über 40 Jahren in Möriken ansässig ist die Transportfirma ROWA-Trans AG. Der «Pistenbully»-Hersteller Kässbohrer hat hier seine Schweizer Niederlassung. CWT Culligan ist spezialisiert auf Wassertechnik, ob Wasserenthärtungsanlagen oder Pools.

Seit 2009 trainiert zudem der Schwingklub Lenzburg und Umgebung im neuen und eigenen Schwingkeller im Gehrenareal.