Die Kantonspolizei Aargau hielt am Donnerstag einen betrunkenen Lastwagenfahrer an, der auf der Autobahn A1 von Aarau in Richtung Zürich unterwegs war. 

Einer Patrouille war der Wagen um 16.30 Uhr aufgefallen, woraufhin sie dessen Fahrer auf dem Rastplatz Lenzburg kontrollierte. Dabei stellte die Polizei beim 43-jährigen Deutschen einen starken Alkoholeinfluss fest. Der durchgeführte Atemlufttest ergab einen Wert von umgerechnet über 1,6 Promille. 

Die Kantonspolizei nahm dem Lastwagenchauffeur den Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab und verzeigte ihn an die Staatsanwaltschaft. (cki)

Aktuelle Polizeibilder: