Niederlenz
Bei der Autobahnausfahrt mit Signal kollidiert – und einfach weitergefahren

Am Sonntagnachmittag kam ein unbekannter Autofahrer von der Strasse bei der Autobahnausfahrt Lenzburg ab und fuhr auf die Wiese. Dort kollidierte er mit einer Kurvenblende. Die Polizei sucht nun den Lenker.

Merken
Drucken
Teilen
Ohne den Schaden zu melden, setzte der Lenker seine Fahrt in Richtung Lenzburg fort

Ohne den Schaden zu melden, setzte der Lenker seine Fahrt in Richtung Lenzburg fort

Kapo AG

Der Unfall ereignete sich kurz vor 15:30 Uhr auf der Autobahn A1 Richtung Bern. Gemäss dem Spurbild wurde das Fahrzeug nach der Kollision nachher wieder auf die Strasse gelenkt worden sein, wie die Kapo Aargau in einer Medienmitteilung schreibt.

Der Sachschaden an der Kurvenblende beträgt etwa 1000 Franken. Aufgrund der Fahrzeugteile vor Ort dürfte es sich bei dem Fahrzeug um einen silbernen BMW handeln. Wer Angaben zu diesem machen kann, wird von der Kapo gebeten, sich zu melden: 062 886 88 88