Schafisheim

Baubewilligung erteilt: Grünes Licht für den McDonald’s und das Hotel

Wie der Gemeinderat Schafisheim mitteilt, gibt er grünes Licht für den Bau des elften McDonald's im Kanton Aargau. (Symbolbild)

Wie der Gemeinderat Schafisheim mitteilt, gibt er grünes Licht für den Bau des elften McDonald's im Kanton Aargau. (Symbolbild)

Der Gemeinderat hat der Amazam AG die Baubewilligung für den Neubau eines Restaurants mit 100 Sitzplätzen und einem Hotel mit 26 Zimmern (52 Betten) erteilt.

Am Anfang war die Skepsis gegenüber dem geplanten Fastfood-Restaurant gross. «Wir würden uns eher ein Café oder ein anderes Restaurant wünschen», erklärte Gemeindeammann Adolf Egli im Winter, als das Baugesuch auflag. Und etwa ein Dutzend Anwohner reichten Einsprachen ein. Sie hatten Bedenken wegen des Verkehrs, des Lärms, des Abfalls. Doch es gelang den Immobilieninvestoren und der Firma McDonald’s, diese mit einer offensiven Informationspolitik und Argumenten während der Phase der Einspracheverhandlungen zu zerstreuen.

Wie der Gemeinderat Schafisheim mitteilt, gibt er grünes Licht für den Bau eines elften «McDo» im Kanton Aargau. Er hat der Amazam AG die Baubewilligung für den Neubau eines Restaurants mit 100 Sitzplätzen und einem Hotel mit 26 Zimmern (52 Betten) erteilt. Noch läuft die 30-tägige Beschwerdefrist, während der einer der Einsprecher gegegen die Baubewilligung Beschwerde beim Kanton einreichen kann. Die Finanzierung des Projekts scheint indes gesichert zu sein.

Der Komplex wird beim «Schoren»-Kreisel errichtet. An bester Verkehrslage in der Nähe der Autobahnausfahrt Aarau Ost, dort wo die Automobilisten Richtung Seetal abzweigen. Alleine im McDonald’s werden zwischen 40 und 50 Jobs geschaffen. 

Verwandtes Thema:

Autor

Urs Helbling

Urs Helbling

Meistgesehen

Artboard 1