Unfall

Autofahrer schneidet in Lenzburg Lastwagen den Weg ab

Bei einer seitlich-frontalen Kollision zwischen einem Lastwagen und einem Auto auf dem A1-Zubringer bei Lenzburg hat sich der 19-jährige Autofahrer am Dienstagmorgen Verletzungen zugezogen. Es kam zu grösseren Verkehrsbehinderungen.

Der junge Lenker wollte von der Badenerstrasse herkommend nach links abbiegen. Gleichzeitig nahte von der Neuhof-Kreuzung ein Anhängerzug, der auf dem Autobahnzubringer Richtung A1 fuhr.

Dabei kam es zu einer seitlich-frontalen Kollision, bei welcher der Personenwagen stark beschädigt wurde. Gemäss ersten Erkenntnissen der Polizei vom Dienstag hat der Autofahrer das Signal "kein Vortritt" missachtet.

Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten, die rund eine Stunde dauerten, kam es zu Verkehrsbehinderungen. Der Autolenker musste via Beifahrerseite aus dem Unfallauto befreit werden.

Aktuelle Polizeibilder 2017:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1