Lenzburg

Autofahrer gewähren Fussgängerin Vortritt – ein weiteres Auto überholt sie

Als ein Autofahrer in Lenzburg eine Fussgängerin den Vortritt gewähren wollte, kam es zu einer gefährlichen Situation. Eines der folgenden Autos überholte die wartenden.(Symbolbild)

Als ein Autofahrer in Lenzburg eine Fussgängerin den Vortritt gewähren wollte, kam es zu einer gefährlichen Situation. Eines der folgenden Autos überholte die wartenden.(Symbolbild)

In Lenzburg fuhr ein unbekannter Autofahrer links an zwei anhaltenden Autos vorbei, als eine Fussgängerin die Seonerstrasse überquerte. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Dienstagmorgen, zirka 06.45 Uhr, hielt ein Automobilist auf der Seonerstrasse in Lenzburg, in Richtung Ortszentrum fahrend, vor einem Fussgängerstreifen an. Wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt, gewährte er einer Fussgängerin, die mit ihrem Hund unterwegs war, den Vortritt.

Gemäss Schilderungen des Automobilisten, die er später gegenüber der Kantonspolizei angab, sei dann das übernächste folgende Auto ausgeschert und links an zwei Autos vorbeigefahren. Dabei habe sich die Fussgängerin erschrocken. Eine Kollision erfolgte nicht.

Beim bezeichneten Auto dürfte es sich um ein blaues Fahrzeug mit AG-Kontrollschildern, gelenkt von einem Mann, gehandelt haben. Die Mobile Polizei in Schafisheim bittet allfällige Zeugen, sich zu melden (Tel. 062 886 88 88). Ebenso ersucht die Polizei die Fussgängerin, mit der Polizei in Kontakt zu treten.

Die Polizeibilder vom November

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1