Verkehrsunfall
Auto überschlägt sich nach der Einfahrt in Lenzburg

Im Morgenverkehr kam es nach einer Kollision zwischen einem Lastwagen und einem Auto zu Stau und Behinderungen auf der Autobahn A1 bei Lenzburg. Ein Fahrzeug überschlug sich nach der Einfahrt und landete auf dem Normalstreifen.

Drucken
Teilen
Nach dem Beschleunigen auf der Autobahneinfahrt landet ein Auto auf dem Dach. (Symbolbild)

Nach dem Beschleunigen auf der Autobahneinfahrt landet ein Auto auf dem Dach. (Symbolbild)

Keystone

Kurz nach 6 Uhr fuhr eine 20-jährige Lenkerin mit ihrem Auto von Lenzburg in Richtung Bern. Sie beschleunigte und wollte danach auf den Normalstreifen wechseln, als sie mit einem von Mägenwil Richtung Aarau fahrenden Anhängerzug kollidierte. Dabei geriet ihr VW auf ein Betonelement, überschlug sich und kam auf dem Dach zu liegen.

Die Automobilistin verletzte sich leicht, wie die Kapo vermeldete.

Während der Tatbestandesaufnahme und der Bergung kam es zu einem Rückstau auf der Autobahn A1 zwischen Mägenwil und Lenzburg. Die Unfallstelle konnte nur einstreifig befahren werden.

Der Sachschaden beträgt einige tausend Franken. (cfü)