Schafisheim
Auto überschlägt sich bei Unfall – Lenker hatte über 1 Promille im Blut

Ein Mercedes-Lenker kam bei der Autobahnausfahrt Aarau-Ost von der Fahrbahn ab. Eine Blutprobe ergab, dass er betrunken war.

Merken
Drucken
Teilen
Der Atemlufttest ergab einen Wert von über 1 Promille.

Der Atemlufttest ergab einen Wert von über 1 Promille.

Keystone

Ein 53-jähriger Zürcher befuhr am Mittwoch kurz nach 19 Uhr die Autobahnausfahrt Aarau-Ost, Fahrtrichtung Bern. Dabei geriet er mit seinem Mercedes nach rechts und kollidierte mit der Böschung woraufhin sich das Fahrzeug überschlug.

Der Unfallfahrer wurde durch eine Ambulanz zur Kontrolle ins Spital gebracht, dürfte aber gemäss Polizeiangaben vom Donnerstag unverletzt sein. Ein Atemlufttest ergab einen Wert von über 1 Promille. Daher musste sich der Lenker ebenfalls einen Bluttest im Spital unterziehen und seinen Führerausweis vorläufig abgeben.

Der Unfallverursacher sagte gegenüber der Kantonspolizei Aargau aus, dass ein vor ihm fahrendes Auto, ein blauer 7er-BMW aprupt gebremst habe und er deswegen ausweichen wollte.

Die Kapo sucht nun Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben. Diese sollen sich unter 062 886 88 88 melden.