Am Mittwochabend fuhr ein Traktor von Seon kommend in Richtung Lenzburg. Beim "Tannlihag" wollte dieser nach links abbiegen. Dabei staute sich hinter dem Traktor eine Fahrzeugkolonne. In der Folge prallte eine PW-Lenkerin ins Heck eines Fahrzeuges welches seinerseits mit den vorderen PW's kollidierte.

Durch die Wucht des Aufpralles schleuderte dabei auch ein PW auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden PW. Beide Fahrzeuge blieben stark beschädigt auf den SBB-Geleisen stehen.

In den Unfall verwickelt waren insgesamt sechs PWs sowie ein parkierter Lastwagen. Vier Personen mussten ins Spital überführt werden. Die Strasse und die SBB Linie Lenzburg –
Seon waren mehrere Stunden gesperrt.

Wer Angaben über den Unfall machen kann, wird gebeten, sich mit der Kantonspolizei Tel. 062 / 886 88 88 in Verbindung zu setzen.

Rund um Schafisheim habe sich der Verkehr gestaut, berichteten Augenzeugen. Schleichwege waren demnach verstopft, Busse standen im Stau. Die Kantonsstrasse von Seon nach Lenzburg war für den Verkehr gesperrt, es bestand eine Umleitung via Schafisheim.

Schicken Sie uns per WhatsApp Videos, Bilder oder Hinweise an 079 858 34 12. Für jedes Video, das online geht, gibt es 50 Franken.

AZ-Leserreporter

Schicken Sie uns per WhatsApp Videos, Bilder oder Hinweise an 079 858 34 12. Für jedes Video, das online geht, gibt es 50 Franken.

Aktuelle Polizeibilder: