Niederlenz
Anton Grob ist neuer Gemeinderat

Bei tiefen Stimmbeteiligungen machten bei Ersatzwahlen Anton Grob (Gemeinderat) und Sabrina Greber (Schulpflege) das Rennen.

Fritz Thut
Merken
Drucken
Teilen
Anton Grob wurde in den Niederlenzer Gemeinderat gewählt.

Anton Grob wurde in den Niederlenzer Gemeinderat gewählt.

zvg

Anton Grob ist der Nachfolger von Gabi Lauper Richner als Mitglied des Niederlenzer Gemeinderates. Bei einem absolten Mehr von 365 kam er auf 374 Stimmen. Norbert Kräuchi kam auf 310 Stimmen. Die Stimmbeteiligung lag bei 31,7 Prozent. Bei einer noch tieferen Stimmbeteiligung von 29,8 Prozent gab es bei der Ersatzwahl für den vakanten Sitz in der Schulpflege ein deutlicheres Ergebnis: Bei einem absoluten Mehr von 329 Stimmen kam Sabrina Greber auf 482 Stimmen, während ihre Mitbewerberin Jolanda Boutellier 155 Stimmen auf sich vereinigte.