Egliswil

An Heiligabend im Wald verirrt – wie der Telefonanruf eines Kunden das Fest rettete

Vor 19 Jahren wohnten Gabriela und Kilian Friedrich noch in Egliswil.

Vor 19 Jahren wohnten Gabriela und Kilian Friedrich noch in Egliswil.

Die Grosseltern verliefen sich mit den Enkelinnen – klopften dann aber aus purem Zufall an der richtigen Tür.

Wenn am Heiligabend ein Kunde anruft, dann läuft etwas schief. Aber genau dieser Anruf rettete vor 19 Jahren der Familie Friederich aus Schafisheim das Fest.

Angelaufen war der Festtag so, wie das in vielen Familien passiert: Die eingeladenen Grosseltern zogen mit den beiden Enkelinnen los, damit die Eltern in aller Ruhe den Baum schmücken und die Festtafel vorbereiten konnten. «Die Kleine lag mit rund sieben Monaten noch im Kinderwagen, die Dreijährige war mit dem Trettraktor unterwegs», erinnert sich Gabriela Friederich. Damals wohnte die Familie noch in Egliswil. Die Grosseltern steuerten mit den Mädchen in Richtung Wald.

«Vor 19 Jahren hatte halt noch keiner ein Handy»

Damit auch sicher alles fertig würde, bevor Kinder und Grosseltern wieder auftauchten, beeilte sich Gabriela Friederich besonders mit den Vorbereitungen. «Aber es wurde immer dunkler und sie kamen einfach nicht heim.» Minute um Minute verstrich, inzwischen war es stockdunkel geworden. Noch immer hatten Gabriela und Kilian Friederich kein Lebenszeichen vom Rest der Familie. «Vor 19 Jahren hatte halt noch keiner ein Handy.»

Dann endlich klingelte das Haustelefon. Am Ende der Leitung meldete sich ein Kunde der Bedachungsfirma Friederich. «Er sagte uns, dass sich meine Eltern beim Spaziergang im Wald verirrt hatten. Schlussendlich waren sie holpernd – mit Kinderwagen und Trettraktor – querfeldein durch den Wald nach Ammerswil gelangt und klopften per Zufall am Haus unseres Kunden an», erzählt Gabriela Friederich. Die Erleichterung sei entsprechend gross gewesen, sagt sie. «Mein Mann hat alle abgeholt, gesund und munter. Und wir konnten endlich Weihnachten feiern.» Ein Fest, das nach dieser Aufregung umso schöner ausfiel. Und eine Aufregung, die selbstverständlich noch heute jedes Jahr Thema an der Weihnachtsfeier ist.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1