Ammerswil
Ammerswil bewilligt 2,2 Millionen für Wasser und Kanalisation

Im Ammerswil können die Wasserleitungen vom Dorfplatz bis zum Dorfausgang in Richtung Lenzburg ersetzt werden. Die Gemeindeversammlung vom Freitagabend hat dafür eine Million Franken bewilligt.

Merken
Drucken
Teilen
Ammerswil investiert 2,2 Millionen für Wasser- und Kanalisationsleitungen.

Ammerswil investiert 2,2 Millionen für Wasser- und Kanalisationsleitungen.

az

Weitere 1,2 Millionen wurden für die Kanalisation gesprochen, die auf einzelnen Abschnitten zwischen Dorfplatz und dem Restaurant Al Prato erneuert werden muss. An der Gemeindeversammlung waren 42 von 463 Stimmberechtigten anwesend. Sie nahmen sechs Personen ins Gemeindebürgerrecht auf. (az)