Möriken-Wildegg
Am Unterhaltungsabend tanzten drei Generationen zusammen

Beim Unterhaltungsabend der Trachtengruppe Möriken-Wildegg begeisterten die Kinder – aber nicht nur sie. Am Samstag trat Vera Rudolf von Rohr zusammen mit drei Familienmitgliedern als A-cappella-Gruppe The Snowbells auf.

Sibylle Haltiner
Drucken
Teilen
Besonderen Spass hatten die Kinder an ihren Auftritten mit der Tanzgruppe. sih

Besonderen Spass hatten die Kinder an ihren Auftritten mit der Tanzgruppe. sih

«Speziell an unserer Trachtengruppe ist, dass wir sowohl eine Sing- wie auch eine Tanzgruppe haben», erklärte die Präsidentin Agnes Hartmann. Dies führte dazu, dass das Publikum am Samstagabend im Gemeindesaal einen abwechslungsreichen Abend geniessen konnte.

Die Singgruppe, ein reiner Frauenchor unter der Leitung von Vera Rudolf von Rohr, hat ihren Fokus auf Jodellieder gelegt. So trugen sie Stücke wie «Jubiläum» oder «I freu mi» vor. «Früeligszyt» passte gut zu den Tulpen auf den Tischen.

Eigene Choreografie

Die Tänzerinnen und Tänzer hatten viel geübt und unter der Leitung von Karin und Markus Vogel einige Choreographien einstudiert, darunter «Höch obe-n-use», «S Värsli» oder «Am Sunntig Obet». Mehrere Tänze hat Markus Vogel selbst geschrieben, wie zum Beispiel die Habsburger Mazurka, die besonders leichtfüssig daherkam. Die Türmli Buebe begleiteten die Volkstänze mit Akkordeon und Kontrabass.

Rund 20 Kinder haben zusammen mit Nadja Baumgartner und Käthi Maurer seit dem Herbst verschiedene Tänze einstudiert. Die Mädchen in ihren Trachten und die Buben in Sennenchutteli begeisterten das Publikum restlos und rissen es zu wahren Applausstürmen hin. Auch zusammen mit der Tanzgruppe durften die Kinder auftreten. «Drei Generationen stehen auf der Bühne», kündigte Claudia Kaufmann an. die mit viel Charme und Witz durch das Programm führte.

Schneeglöckchen auf der Bühne

Die Trachtengruppe führt ihren Unterhaltungsabend alle zwei Jahre durch und lädt immer einen Gast ein. Am Samstag trat Vera Rudolf von Rohr zusammen mit drei Familienmitgliedern als A-cappella-Gruppe The Snowbells auf. Die vier Frauen begeisterten mit tollen Stimmen, überraschenden Varianten und einem breiten Spektrum von «S Ramseiers wei go grase» bis «Mister Sandman».

Aktuelle Nachrichten