Der Selbstunfall ereignete sich am Freitag kurz nach vier Uhr auf der Aarauerstrasse in Schafisheim. Vom Kreisel «Schoren» her fuhr der Automobilist in Richtung Lenzburg. Auf Höhe der Kreuzung beim Baumarkt Jumbo nickte der 51-Jährige kurz ein und geriet nach links.

Daraufhin prallte sein Wagen, ein Fiat Tipo, frontal gegen die massive Strassenlampe auf der Verkehrsinsel in der Strassenmitte.

Wie die Kantonspolizei mitteilte, blieb der Unfallverursacher unverletzt. Am Auto entstand allerdings Totalschaden. Auch die Strassenlampe wurde beschädigt.

Die Kantonspolizei Aargau verzeigte den Lenker und nahm ihm den Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab. (cki) 

Aktuelle Polizeibilder vom April 2018: