Dintikon
Alkoholisierter Lastwagenfahrer aus Belgien im Aargau erwischt

Ein belgischer Lastwagenchauffeur ist der Aargauer Polizei am Dienstag mit 1,92 Promille Alkohol im Blut ins Netz gegangen. Auf dem Weg aus Belgien in die Schweiz kippte er das letzte Bier nach eigenen Aussagen um 4 Uhr. Um 9 Uhr wurde er in Dintikon erwischt.

Drucken
Teilen
Der Lastwagenfahrer gab an, sein letztes Bier um 4 Uhr getrunken zu haben. (Symbolbild)

Der Lastwagenfahrer gab an, sein letztes Bier um 4 Uhr getrunken zu haben. (Symbolbild)

Keystone

Der 49-Jährige musste eine Busse bezahlen, wie die Aargauer Kantonspolizei mitteilte. Den Lastwagen musste er stehen lassen. Der Chauffeur darf den Lastwagen erst weiterfahren, wenn er wieder nüchtern ist.

Aktuelle Nachrichten