Beinwil am See
Abgesagt: Das Feuerspiel fällt ins Wasser

Der Umzug und das Feuerspektakel am See können heute Abend nicht durchgeführt werden. Es regnet zu stark.

Ruth Steiner
Merken
Drucken
Teilen
Die Kinder haben nicht eine ganze Woche lang vergebens gearbeitet. Das «Feuerspiel» wird nachgeholt.

Die Kinder haben nicht eine ganze Woche lang vergebens gearbeitet. Das «Feuerspiel» wird nachgeholt.

Noch am Morgen hatte Schulleiter Hans-Peter Urech von der Projektwoche der Schule Beinwim am See von einer einzigartigen Sache geschwärmt. Es hat nicht sein sollen. Soeben wurde die Veranstaltung von heute Abend abgesagt. Zu starker Regen verunmöglicht den für 18.30 Uhr geplanten Umzug und das Feuerspiel ab 19 Uhr am See. 160 Schülerinnen und Schüler sind im Moment enttäuscht. Eine ganze Woche lang hatten sie zum Thema Licht und Schatten aus verschiedenen Materialien Licht- und Feuerobjekte hergestellt. Das Finale am See sah ein Feuerwerk auf einem selbst gefertigten Floss vor und selber gebastelte Heissluftballone, die in den Himmel davon schweben. Umzug und Feuerspiel sollen in den nächsten Wochen bei trockenem Wetter nachgeholt werden. Das Datum wird von der Schule Beinwil am See bekannt gegeben.