Swiss
Aargauer Spitzenkoch kreiert Menüs für Swiss-Passagiere

Seit Anfang September werden den Passagieren auf Swiss-Flügen Menüs serviert, die Siegfried Rossal von der Seerose aus Meisterschwanden kreiert hat. Vorausgesetzt, sie fliegen in der Business oder First Class.

Merken
Drucken
Teilen
Spitzenkoch Siegfried Rossal

Spitzenkoch Siegfried Rossal

zvg

Die Fluggesellschaft Swiss greift bei der Auswahl ihrer Menus abwechslungsweise auf die Spezialitäten verschiedener Kantone zurück, in diesem Herbst ist der Kanton Aargau an der Reihe. Die Menus wurden in Zusammenarbeit mit dem Küchenchef Siegfried Rossal und dem Restaurant Seerose in Meisterschwanden erstellt.

Dort wurde der Spitzenkoch aus Deutschland mit 15 «Gault Millau»-Punkten ausgezeichnet. So entstand nach Angaben der Swiss eine «leichte, aromatische Gourmetküche aus regionalen Zutaten». In den Genuss der Menues kommen konkret die Fluggäste der Business und First Class auf Langstreckenflügen und ausgewählten Europaflügen.

Seerose Resort & Spa in Meisterschwanden

Seerose Resort & Spa in Meisterschwanden

zvg

Für die Business-Class-Gäste hat Siegfried Rossal zur Vorspeise eine mit Kamille geräucherte Lachsforelle mit Kartoffelsalat und Meerrettichcrème kreiert. Zum Hauptgang können die Gäste zwischen einem Rehpfeffer mit geräucherten Entenspeckstreifen und Silberzwiebeln mit Kartoffelpurée sowie einem Ribelmais-Poulet mit weisser Polenta und Cocobohnen wählen. Ein Apfelmostgelee mit Apfel und Minze runden das Menü ab.

Den Gästen der First Class präsentiert Rossal unter anderem einen violetten Kartoffelsalat mit Büffelmozzarella und Rucolacrème, Rindsfilet an Seetaler Apfelbalsamico-Sauce und Aargauer Rüeblikuchen mit Karotten-Ingwer-Sorbet.

Auch Weine aus dem Kanton Aargau werden angeboten. So werden in der Business Class ein Cuvée Blanc 2013 von Fehr und Engeli oder ein Pinot Noir 2013 von Besserstein serviert, in der First Class der Edelstein Blanc de Noir 2012 von Besserstein oder eine Pinot Noir Spätlese 2011 von Baumgartner Weinbau.

Rindsfilet in der First Class

Rindsfilet in der First Class

zvg

Auch die Aarauer Tradition Bachfischet wird von der Swiss gewürdigt. Auf ausgewählten Europaflügen können die Gästen über den Wolken geräucherte Forelle mit Pastinaken-Waldorfsalat, Felchen mit Räben-Püree oder «Schnitz und Drunder» mit Chnöpfli geniessen. Zum Dessert folgt ein Rüebli-Mousse auf Schokoladen-Crumble. (jgl)