Lenzburg
82-Jähriger prallt mit Auto in Signaltafel und gerät auf Bahngleis

Ein 82-jähriger Mann hat am Sonntagmittag zwischen Lenzburg und der Gemeinde Seon im Kanton Aargau die Kontrolle über sein Auto verloren. Er prallte zuerst gegen eine Signaltafel und geriet danach auf das angrenzende Bahngleis.

Drucken
Teilen
82-Jähriger prallt mit Auto in Signaltafel und gerät auf Bahngleis.

82-Jähriger prallt mit Auto in Signaltafel und gerät auf Bahngleis.

Kapo AG

Dort kam das Auto zum Stillstand. Der Mann blieb unverletzt, wie die Aargauer Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. Das Auto wurde aber beschädigt. Weshalb es zu dem Unfall kam, ist unklar. Mehreren Autofahrern war der Mann zuvor wegen seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen. Die Polizei nahm ihn den Führerausweis ab.

Die Unfallstelle sei rasch geräumt gewesen, teilte die Kantonspolizei mit. Während rund einer Stunde fielen die S-Bahnzüge der S9 zwischen Lenzburg und der Gemeinde Beinwil am See aus, wie Mitteilungen der SBB zeigten. Es verkehrte ein Bahnersatzbus auf der Strecke.

Aktuelle Nachrichten