Unfall
76-jähriger Velofahrer missachtet Vortritt – und stirbt nach Kollision mit Auto

Der 76-jährige Velofahrer, der am Dienstag auf der Seetalstrasse zwischen Boniswil und Birrwil mit einem Volvo zusammenprallte, ist im Spital seinen schweren Kopfverletzungen erlegen.

Drucken
Die Polizei untersucht die Unfallstelle auf der Seetalstrasse zwischen Boniswil und Birrwil.
14 Bilder
Die Polizei untersucht den Unfallhergang auf der Seetalstrasse.
Die Polizei untersucht den Unfallhergang auf der Seetalstrasse.
Die Feuerwehr leitete den Verkehr grossräumig um.
Der Fahradfahrer fuhr von der steilen Quartierstrasse auf die Seetalstrasse direkt vor den Volvo.
Der Velokorb lag offenbar auf der anderen Strassenseite.
Die Polizei untersucht den Unfallhergang auf der Seetalstrasse.
Velounfall auf der Seetalstrasse zwischen Boniswil und Birrwil
Das Fahrrad des verunfallten 76-Jährigen.
Das Fahrrad des verunfallten 76-Jährigen.
Der 76-jährige Mann verletzte sich schwer.
Die Feuerwehr leitete den Verkehr grossräumig um.
Der Verunfallte trug offenbar eine Brille. Die Polizei fand diese neben dem Fahhrad.
Die Polizei untersucht den Unfallhergang auf der Seetalstrasse.

Die Polizei untersucht die Unfallstelle auf der Seetalstrasse zwischen Boniswil und Birrwil.

Kapo AG

Am Dienstagmittag prallte auf der Seetalstrasse zwischen Boniswil und Birrwil ein Velofahrer mit einem Volvo zusammen. Der 76-jährige Fahrer des Fahrrads mit elektrischem Hilfsmotor näherte sich auf einer steilen Quartierstrasse von unten her der Seetalstrasse.

Obwohl er keinen Vortritt hatte, fuhr er laut Augenzeugen ohne anzuhalten auf diese Hauptstrasse – direkt vor das sich von Boniswil nähernde Auto.

Staatsanwaltschaft leitet Untersuchung ein

Bei der Kollision wurde der Velofahrer schwer verletzt. Er wurde ins Kantonsspital Aarau gebracht. Dort erlag er am Dienstagabend seinen schweren Verletzungen, wie die Kantonspolizei am Donnerstag mitteilt.

Die Staatsanwaltschat Lenzburg-Aarau hat eine Untersuchung eröffnet und klärt nun den genauen Unfallhergang ab. Der Automobilist blieb unverletzt. Am Fahrrad sowie am Auto entstand Sachschaden.

Aktuelle Nachrichten