Seon
28 Bergsteiger modeln für Mammut am steilsten Foto-Shooting der Welt

Der Seoner Outdoor-Hersteller Mammut treibt es mit seiner prämierte Werbekampagne weiter auf die Spitze: Für das neue Sujet stiegen im Bergell (I) 28 Bergsteiger auf den Zustieg zum Ago del Torrone und hängten sich 3000 Meter über Meer in die Seile.

Pascal Meier
Merken
Drucken
Teilen
Das steilste Mode-Shooting der Welt von Mammut
6 Bilder
Das steilste Mode-Shooting der Welt von Mammut Aufstieg auf den Ago del Torre.
Das steilste Mode-Shooting der Welt von Mammut Aufstieg auf den Ago del Torre.
Das steilste Mode-Shooting der Welt von Mammut Aufstieg auf den Ago del Torre.
Das steilste Mode-Shooting der Welt von Mammut Aufstieg auf den Ago del Torre.
Das steilste Mode-Shooting der Welt von Mammut Aufstieg auf den Ago del Torre.

Das steilste Mode-Shooting der Welt von Mammut

PHOTOPRESS/Mammut/Robert Boesch

Fotografiert wurde das steilste Foto-Shooting der Welt vom Schweizer Extrembergsteiger und Fotografen Robert Bösch aus dem Helikopter. «Das Bild entspricht genau unseren Vorstellungen und ist sogar noch besser als die Montage, die wir am Computer entworfen hatten», sagt Bösch.

Mammut wird das ungewöhnliche Kletter-Ereignis ab Sommer 2013 für Werbezwecke einsetzen.