Othmarsingen

10000 Franken Schaden nach Überholmanöver auf Autobahn

Auf der Autobahn hat sich eine Streifkollision zwischen zwei Autos ereignet (Themenbild).

Auf der Autobahn hat sich eine Streifkollision zwischen zwei Autos ereignet (Themenbild).

Am Sonntagmorgen hat sich auf der Autobahn A1 im Baustellenbereich eine Streifkollision ereignet. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 10000 Franken. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

Auf der Autobahn A1 in Richtung Zürich hat sich am Sonntag, um etwa 8.20 Uhr, eine Streifkollision zwischen einem schwarzen VW und einem weissen Toyota ereignet.

Der Toyota-Fahrer befand sich auf dem Normalstreifen, während der VW-Fahrer zum Überholen ansetzte. In der Folge kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen.

Beim Unfall wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von insgesamt 10 000 Franken.

Da die Unfallbeteiligten widersprüchliche Aussagen machen, sucht die Mobile Einsatzpolizei in Schafisheim (Telefon 062 886 88 88) Augenzeugen. (az)

Meistgesehen

Artboard 1