Regierungsratswahlen
Zweiter Wahlgang: Lischer und Lüscher machen auch nochmals mit

Am Mittag des 28. Oktobers ist die Anmeldefrist für den zweiten Wahlgang verstrichen. Auch die partei- und und chancenlosen Jil Lüscher und Pius Lischer haben sich auf den letzten Drücker noch angemeldet. So kandidieren nun fünf Leute für den letzten, offenen Regierungsratssitz.

Merken
Drucken
Teilen
Kandidieren ebenfalls: Pius Lischer und Jil Lüscher.

Kandidieren ebenfalls: Pius Lischer und Jil Lüscher.

Sandra Ardizzone/tele m1

In rund einem Monat wird definitiv gewählt, wer den letzten Sitz in der Aargauer Regierung besetzt. Unter anderem sind die drei bereits angekündigten, Yvonne Feri, Maya Bally und Franziska Roth. Doch auch zwei weitere Kandidierende werden auf der Liste genannt: Die parteilose Jil Lüscher und der altbekannte Pius Lischer.

Hier finden Sie alle Kandidierenden inklusive ihrem Vimentis-Spider:

Franziska Roth, SVP. 1. Wahlgang: 47 791 Stimmen.
5 Bilder
Yvonne Feri, SP. 1. Wahlgang: 47 320 Stimmen.
Maya Bally, BDP. 1. Wahlgang: 37 826 Stimmen.
Jil Lüscher, parteilos. 1. Wahlgang: 12 922 Stimmen.
Pius Lischer, IG Grundeinkommen. 1. Wahlgang: 4 798 Stimmen.

Franziska Roth, SVP. 1. Wahlgang: 47 791 Stimmen.