Polizeilehrgang

Zwei Polizeischulen feierlich vereidigt: Vor Polizeidirektor Urs Hoffmann legt der Nachwuchs das Gelöbnis ab

Gleich zwei Polizeilehrgänge zusammen wurden in Aarau von Regierungsrat Urs Hofmann feierlich vereidigt. Auf der Zurlindeninsel und mit etwas Verspätung kamen die jungen Polizistinnen und Polizisten in Genuss ihrer Feier.

Auf der Zurlindeninsel in Aarau wurden am 11. September die Polizeilehrgänge 19-1 und 19-2 vereidigt. Das feierliche Gelöbnis legten die insgesamt 40 Aspirantinnen und Aspiranten vor Polizeidirektor und Regierungsrat Urs Hofmann ab. Bereits im Frühjahr haben die Aspirantinnen und Aspiranten des Lehrgangs 19-1 ihre Polizeischule abgeschlossen.

Sie sind seither bei der Mobilen Polizei im Einsatz. Durch die Coronakrise mussten die Feierlichkeiten ihnen zu Ehre aber verschoben werden. So durften sie nun zusammen mit den Kolleginnen und Kollegen des zweiten Lehrgangs 2019 feiern. Diese haben im Sommer ihre Ausbildung an der Interkantonalen Polizeischule Hitzkirch gemeistert. Sie werden anfangs Oktober ihren Dienst für den Kanton Aargau aufnehmen. (lga)

Meistgesehen

Artboard 1