Wynental/Seeland
Strassen gesperrt: Die Tour de Suisse fährt heute durch den Aargau

Auf der dritten Etappe der Tour de Suisse fahren heute hunderte Radfahrer unter anderem auch durch den Aargau. Es muss daher mit Strassensperrungen und Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

Merken
Drucken
Teilen
Die Tour des Suisse mit Fahrern wie Marc Hirschi führt heute auch durch den Aargau.

Die Tour des Suisse mit Fahrern wie Marc Hirschi führt heute auch durch den Aargau.

Gian Ehrenzeller/Keystone

Die 3. Etappe der Tour de Suisse führt die Fahrer von Lachen im Kanton Schwyz bis nach Pfaffnau im Kanton Luzern. Auf diesen Strassen kommt es deshalb laut dem Verkehrsdienst «Viasuisse» am Dienstag zu Sperrungen und Verkehrsbehinderungen:

Lachen - Schindellegi - Allenwinden - Unterägeri - Sattel - Arth - Immensee - Rotkreuz - Sins - Hochdorf - Beinwil am See - Reinach - Zetzwil - Unterkulm - Schöftland - Zofingen - Strengelbach - Pfaffnau - Reiden - Ebersecken - Grossdietwil - Altbüron - Roggiswil - St.Urban - Pfaffnau

Zwischen 12.30 Uhr und 17.30 Uhr ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

3. Etappe der Tour des Suisse 2021: Lachen – Pfaffnau

TdS