FDP-Aargau

Wohler Grossrat Matthias Jauslin einstimmig für das FDP-Präsidium nominiert

Matthias Jauslin, nominiert fürs FDP-Präsidium.

Matthias Jauslin, nominiert fürs FDP-Präsidium.

Die Geschäftsleitung der Aargauer FDP hat den Grossrat und noch-Vizeammann von Wohlen, Matthias Jauslin, erwartungsgemäss und einstimmig für das Präsidium nominiert. Er soll den abtretenden Thierry Burkart ersetzen.

Der in Wohlen wohnhafte Unternehmer und Geschäftsleiter Matthias Jauslin wurde 2009 in den Grossen Rat gewählt, ist seit 2007 Mitglied des Gemeinderats und seit 2010 Vizeammann seiner Wohngemeinde. Zuvor war er acht Jahren Einwohnerrat. 2013 ist er nicht mehr für den Gemeinderat angetreten, weil er stärker kantonal politisch tätig sein möchte.

Seine politischen Schwerpunkte liegen in den Bereichen Wirtschaft, Berufsbildung, Energie, Infrastruktur und allgemeine Verwaltung. In seiner Freizeit betreibt Matthias Jauslin Ausdauersport und ist leidenschaftlicher Segelflieger.

Die FDP Aargau freut sich, wie sie weiter schreibt, über die Nomination von Matthias Jauslin. Sie «ist überzeugt, dass er das nötige Rüstzeug mitbringt, den erfolgreichen Kurs seines Vorgängers Thierry Burkart fortzusetzten».

Die Wahl findet am Donnerstag dem 24. Oktober am kantonalen Parteitag in Baden statt. (MKU)

Meistgesehen

Artboard 1