26. Sammelaktion 
Weihnachtsaktion 2019: So können Sie spenden

Die traditionelle Weihnachts-Sammelaktion der AZ Medien für das Hilfswerk Margrit Fuchs Ruanda beginnt am Mittwoch, 27. November und dauert bis Mittwoch, 11. Dezember.

Merken
Drucken
Teilen
Dreimal wöchentlich erhalten die Waisen und verwahrlosten Kinder in den Kantinen ein Essen, die Woche hindurch aber auch Betreuung durch die Mamans Volontaires («freiwillige Mütter»)

Dreimal wöchentlich erhalten die Waisen und verwahrlosten Kinder in den Kantinen ein Essen, die Woche hindurch aber auch Betreuung durch die Mamans Volontaires («freiwillige Mütter»)

Regula Gloor/Barbara Willi

Spendenzwecke:

Kinderhilfe: Betreuung eines Waisenkindes oder Kindes aus ärmsten Familien 150 Franken für ein Jahr, 75 Franken für ein halbes Jahr.

Schulgeld: Der Schulbesuch eines Kindes kostet 200 Franken für ein Jahr, 100 Franken für ein halbes Jahr (gegenüber den Vorjahren musste der Betrag etwas erhöht werden).
Vieh: Milchgeiss 80 Franken, Schwein 50 Franken, Kuh 600 Franken (auch ein Anteilbetrag ist möglich).

Weitere Zweckbestimmungen: beliebiger Betrag für vielseitige Nothilfe, Kinderheim, berufliche Ausbildung Jugendlicher, Mütterstation, mittellose Spitalpatienten, Kleinkredite, Solarpanels, Krankenkassen-Beiträge für mittellose Familien und anderes mehr.

Spendemeldungen bitte an: Telefon 058 200 50 25 (werktags 8 bis 12 und 13.30–17 Uhr)
E-Mail: ruanda@chmedia.ch – www.aargauerzeitung.ch/ruanda

Nach Bestellungseingang schickt das OK den Spenderinnen und Spendern einen Einzahlungsschein mit in Ruanda gefertigten Weihnachtskärtchen zu.

Die Spenden sind in allen Kantonen bei den Steuern abzugsberechtigt. Das OK dieser Sammelaktion und der Stiftungsrat verschicken aus finanziellen und administrativen Gründen keine Spendenbestätigung; bitte dem Steuerformular den Beleg der Post- oder Banküberweisung beilegen.

Direktüberweisungen sind wie folgt möglich:

Stiftung Hilfswerk Margrit Fuchs Ruanda, 5210 Windisch.
Bankverbindung Konto/IBAN:
CH42 8069 0000 0022 2228 0.
Raiffeisenbank Wasserschloss,
5412 Gebenstorf;
Bankenclearing-Nr. 80690.
Post-Konto der Bank: 50-4158-4.

Auch bei Direktüberweisung bitte die Spende der Spendenzentrale melden, damit die Bestellungen detailliert nach Ruanda übermittelt werden können.

Jede Spende fliesst ungeschmälert nach Ruanda. Da in der Schweiz keine Kosten für Administration und Organisation anfallen und der Stiftungsrat sowie das Helferteam ehrenamtlich arbeiten, kommt jeder Franken vollumfänglich den Notleidenden in den Distrikten Muhanga/Gitarama, Kamonyi und Nyamagabe zugute. Der Bund hat die Aufsicht über das Hilfswerk und die Stiftung inne.

Herzlichen Dank für die Unterstützung!
Edgar Zimmermann

Hilfswerk-Infos: www.ruanda.ch

Der Stiftungsrat: Dr. Regula Gloor, Hettiswil BE, Präsidentin; Edgar Zimmermann, Windisch, Vizepräsident; Peter Vismara, Windisch, Kassier; Katia Röthlin, Dättwil, Barbara Willi, Burgdorf, Caroline Wanner, Würenlos. – Controller: Markus Stoffel, Dällikon