Erste Sitzung

Weiblicher, jünger, günstiger – das ist der neue Aargauer Grosse Rat

Der neue Grosse Rat: Ganz links die SVP (grün), dann die FDP (blau), EDU (rot), BDP (dunkelgelb), EVP (hellgelb), GLP (dunkelgrün), CVP (orange) sowie SP (rot) und Grüne (grün).

Der neue Grosse Rat: Ganz links die SVP (grün), dann die FDP (blau), EDU (rot), BDP (dunkelgelb), EVP (hellgelb), GLP (dunkelgrün), CVP (orange) sowie SP (rot) und Grüne (grün).

Am Dienstag tagt der neue Grosse Rat zur ersten Sitzung der neuen Legislaturperiode. Wir stellen Ihnen die Fraktionen mit allen Grossrätinnen und Grossräten vor.

Die 140 Grossrätinnen und Grossräte treffen sich am Dienstagnachmittag erstmals in neuer Zusammensetzung. Sie wählen ihren Präsidenten sowie die beiden Vizepräsidenten und verabschieden sich danach bereits in die erste längere Pause – zum nächsten Mal tagen die Ratsmitglieder erst wieder am 7. März in Aarau.

Verjüngung des Grossen Rates

Verjüngung des Grossen Rates

Die neuen Mitglieder bringen frischen Wind: Die Newcomer lassen den Altersdurchschnitt über das ganze Kantonsparlament hinweg sinken.

SVP-Fraktion (45; dazu 2 EDU-Grossräte)

SP-Fraktion (27)

FDP-Fraktion (22)

CVP-Fraktion (16 + 1 Parteiloser)

Grünen-Fraktion (10)

GLP-Fraktion (7)

EVP/BDP-Fraktion (10 / 6+4)

Aller Voraussicht wird Benjamin Giezendanner (SVP, Rothrist) zum neuen Grossratspräsidenten gewählt, Bernhard Scholl (FDP, Möhlin) und Renate Siegrist-Baumann (GLP, Zofingen) zum Grossratsvizepräsidenten 1 respektive zur Grossratsvizepräsidentin 2. 

Zum ersten Mal wird zudem die Aargauer Regierung in ihrer neuen Zusammensetzung im Aargauer Parlament tätig sein: 

Staatsschreiberin Vincenza Trivigno, Regierungsrat Dr. Markus Dieth (CVP), Landstatthalter Alex Hürzeler (SVP), Landammann Stephan Attiger (FDP), Regierungsrat Dr. Urs Hofmann (SP) und Regierungsrätin Franziska Roth (SVP).

Das Aargauer Regierungsfoto 2017

Staatsschreiberin Vincenza Trivigno, Regierungsrat Dr. Markus Dieth (CVP), Landstatthalter Alex Hürzeler (SVP), Landammann Stephan Attiger (FDP), Regierungsrat Dr. Urs Hofmann (SP) und Regierungsrätin Franziska Roth (SVP).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1