Wochenende

Wegen Bauarbeiten: SBB kündet Zugsausfälle auf der Strecke Luzern-Olten an

Bauarbeiten führen am Wochenende zu Zugsausfällen auf der Strecke zwischen Luzern und Olten.

Bauarbeiten führen am Wochenende zu Zugsausfällen auf der Strecke zwischen Luzern und Olten.

Weil die Perrons im Bahnhof Reiden angehoben werden, kommt es an diesem Wochenende zu Zugsausfällen auf der Strecke zwischen Luzern und Olten.

Weil im Bahnhof Reiden LU am nächsten Wochenende gebaut wird, fallen auf der Strecke Olten SO-Luzern Züge aus. Betroffen sind der Interregio (IR) 27 Basel-Luzern und der Regioexpress (RE) Olten-Luzern, wie die SBB am Montag mitteilten.

Der IR 27 verkehrt am 3. und 4. Oktober nicht zwischen Zofingen AG und Sursee LU. Der RE fällt zwischen Zofingen und Dagmersellen LU aus.

Zwischen Zofingen und Sursee werden Ersatzbusse eingesetzt, zwischen Sursee und Luzern Ersatzzüge. Zudem stehen den Passagieren S-Bahn-, IC- und IR-Verbindungen zur Verfügung. Die SBB rät, vor einer Zugsreise den Online-Fahrplan zu konsultieren.

Grund für die Fahrplananpassungen sind Arbeiten im Bahnhof Reiden. Dort werden die Perrons auf 55 Zentimeter Höhe angehoben. Dies erleichtere für Personen mit Gehbehinderungen oder mit Koffern und Kinderwagen das Ein- und Aussteigen, teilte die SBB mit. Die Bauarbeiten dauern bis Dezember 2020.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1