Rangliste

Waffenrecht im Aargau: Überragendes Ja in Ennetbaden, grosse Ablehnung in Wiliberg – die Rangliste der Gemeinden

Wiliberg lehnt das Waffengesetz mit 70 Prozent ab

Wiliberg lehnt das Waffengesetz mit 70 Prozent ab

Die Bevölkerung von Wiliberg im Bezirk Zofingen hat das neue Waffengesetz klar und deutlich abgelehnt. Ob es im Aargauer Waffen-Dorf besonders viele Waffen-Narren gibt? Tele M1 fragte nach.

Das revidierte Waffenrecht wurde im Kanton Aargau sehr unterschiedlich beurteilt. Je ländlicher der Bezirk, desto höher die Ablehnung. Wir haben die Rangliste der Gemeinden.

Das verschärfte Waffenrecht wurde im Kanton Aargau mit 60 Prozent der Stimmen angenommen, in der Schweiz mit 64 Prozent. Die Bezirke Laufenburg und Kulm haben die Vorlage sogar abgelehnt. Die höchste Zustimmung stammt aus Ennetbaden mit rund 85 Prozent Ja-Anteil. 

Die höchste Ablehnung erfolgte im Bezirk Zofingen in der Gemeinde Wiliberg mit rund 70 Prozent Nein-Anteil.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1